Bildschirm, der Mensch mit Atemmaske zeigt
Politische Bildung Online

E-Learning Kurs: Demokratie geht digital!


© LzpB Baden-Württemberg

Schon jetzt informieren wir uns überwiegend digital, wir bilden uns unsere Meinung im Internet und können dort auch politisch aktiv werden. Doch was ist eigentlich notwendig, um das Netz noch demokratischer zu machen? Welche Medienkompetenz brauchen wir? Um diese Fragen geht es in unserem vierwöchigen E-Learning-Kurs „Demokratie geht digital! Zivilgesellschaft im Netz“.

Der Kurs geht vom 08. Mai bis 05. Juni 2020. Für die Teilnahme ist ein Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse erforderlich. Inhaltlich Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Der zeitliche Aufwand kann individuell bestimmt werden. Bei aktiver Beteiligung an drei von vier Wochenaufgaben erhält man ein Zertifikat.

Los geht’s am 8. Mai 2020, um 16:00 Uhr, mit dem Web Talk „Corona: Welchen Zugriff auf unsere Daten hat der Staat in Zeiten der Krise?“ (Online-Diskussion mit Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg)

Das vollständige Programm findet Ihr hier:

https://www.lpb-bw.de/…/programm_demokratie_digital_mai_202…

Anmelden könnt Ihr Euch per E-Mail bei sabine.keitel@lpb.bwl.de.

 

Der E-Learning-Kurs ist ein Angebot aller Landeszentralen für politische Bildung sowie die Bundeszentrale für politische Bildung und in Kooperation mit der Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg.