pressefoto Juniorwahl 2017 4 recut
Wahlen

Juniorwahl

© Juniorwahl
pressefoto Juniorwahl 2017 3 recut
© Juniorwahl

Was ist eigentlich die Juniorwahl?

Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen. Im Rahmen von Landtags-, Bundestags- und Europawahlen werden Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler von uns dabei unterstützt, eine realitätsgetreue Wahlsimulation an ihrer Schule zu organisieren und durchzuführen.

In Bremen finden seit 2003 Juniorwahlen statt, seit 2011 bietet die Landeszentrale das Projekt flächendeckend allen weiterführenden Schulen ab Klassenstufe 7 an. Zuletzt nahmen mehr als 18.000 Schülerinnen und Schüler im Land Bremen am Juniorwahlprojekt zur Bürgerschaftswahl 2019 teil und mehr als 13.000 machten im Projekt auch von ihrem Wahlrecht Gebrauch.

Weiterführende Informationen und Material finden Sie auf der Website unseres Partners Kumulus e.V. unter www.juniorwahl.de